BCC #56 - Verwandlung

Übersicht Sonstiges Projekte

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen

 

Urubi

Betreff: BCC #56 - Verwandlung

BeitragSo, Okt 09, 2011 20:52
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
user posted image
BCC #56 - Verwandlung

Aufgabenstellung:
Ziel dieses BCC´s ist es ein Spiel zu entwickeln, bei dem eine Verwandlung des Spielers in das Spielgeschehen eingreifen soll. Wichtig ist, dass die Verwandlung des Spielers ein wesentlicher Grundstein des Spieles wird. Hierbei ist es egal ob der Spieler eine oder mehrere Verwandlungen durchmachen muss.

Zum Beispiel kann sich der Spieler im Laufe des Spiels durch eine bestimmte Aktion in ein anderes Wesen verwandeln und dadurch seinem Ziel näher kommen
Bsp: Zelda Twilight Princess, Kirby, allerlei RPGs in denen man sich in Tiere verwandeln kann...)
Oder der Spieler wird im Laufe des Spieles immer größer und langsamer indem er zum Beispiel Sachen frisst(Snake).
Die Verwandlung muss nicht zwingend zum Ziel führen. Sie kann auch das Erreichen des Ziels erschweren. Wichtig ist jedoch, dass sich der Spieler während des Spielens verwandelt.

Ende:
Abgabe ist in 3 Wochen, also den 30. Oktober, wie heute ein Sonntag, um 23:59:59 Uhr.

Einschränkungen:
BlitzBasic: Draw3D, NooNooPhysics
BMax: MiniB3D, BNetEx, MaxGUI
Kein Codelimit
Die Größe aller Ressourcen zusammen sollte jedoch unter 4MB (4.194.304 Bytes) sein



So ansonsten wünsche ich Allen, die teilnehmen, noch viel Erfolg.
  • Zuletzt bearbeitet von Urubi am Mo, Okt 10, 2011 21:35, insgesamt 2-mal bearbeitet

Blitzprogger

BeitragSo, Okt 09, 2011 22:45
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Das ist ja mal eine coole Aufgabenstellung. Mir schwirren gleich ein paar Ideen im Kopf herum. Mal sehen ob ich die auch umsetzen kann Wink .

mfg, Blitzprogger
Mein aktuelles Projekt, Irnithal: http://www.blitzforum.de/worklogs/415/

Unfreiwilliger Gewinner des BAC# 115. Wink
 

dont_know_to_use

BeitragMo, Okt 10, 2011 8:27
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Urubi hat Folgendes geschrieben:
Oder der Spieler wird im Laufe des Spieles immer größer und langsamer indem er zum Beispiel Sachen frisst(Kein Spielbeispiel gefunden).

Ach komm schon, du kennst doch wohl den Spieleklassiker "Snake". Wink

Ach, und Glückwunsch nochmal, ich hab dich gewählt. Razz

M0rgenstern

BeitragMo, Okt 10, 2011 8:32
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Sehr schönes Thema, wirklich.
Ich weiß zwar noch nicht, ob ich mitmache, aber das Thema ist genial.

Mir fällt übrigens ein Spiel ein, das als Beispiel auf alle Anforderungen passt: Die Warioland Reihe.
Da gabs positive Veränderungen der Spielfigur und negative.

Lg, M0rgenstern
Meine private Spieleschmiede:
http://www.siliziumbrain.de
 

Urubi

BeitragMo, Okt 10, 2011 21:15
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
dont_know_to_use hat Folgendes geschrieben:
Ach komm schon, du kennst doch wohl den Spieleklassiker "Snake". Wink

Doing!
Klar... Ist mir echt entfallen das Beispiel...

M0rgenstern hat Folgendes geschrieben:

Mir fällt übrigens ein Spiel ein, das als Beispiel auf alle Anforderungen passt: Die Warioland Reihe.
Da gabs positive Veränderungen der Spielfigur und negative.


Ja, die fiel mir auch spotan ein. Aber da ich nur ein Wariolandspiel gespielt hatte, wusste ich nicht, ob in den Anderen ebenfalls Verwandlungen auftreten...

Xeres

Moderator

BeitragMo, Okt 10, 2011 21:19
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Was ist mit Spielen, in denen man nicht eine definitive Spielfigur hat? Kann ich auch Einheiten Verwandeln/Upgraden?
Win7 Prof.(x64)|CPU 4x2,66Ghz (Intel Q6700)|RAM 6 GB|GeForce 8800 GT
Wie man Fragen richtig stellt || "Es geht nicht" || Video-Tutorial: Sinus & Cosinus
T
HERE IS NO FAIR. THERE IS NO JUSTICE. THERE IS JUST ME. (Death, Discworld)
 

Urubi

BeitragMo, Okt 10, 2011 21:34
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Xeres hat Folgendes geschrieben:
Was ist mit Spielen, in denen man nicht eine definitive Spielfigur hat? Kann ich auch Einheiten Verwandeln/Upgraden?

Ja ich denke das geht. An sich wollte ich auch erst in der Aufgabenstellung statt "Spieler" das "steuerbare Element" schreiben. Jedoch ist es bei Einheiten denke ich schwieriger die Verwandlung als Grundbaustein wirklich hervorzuheben, da man eventuell auch ohne Upgrade das Ziel erreichen könnte. Aber da ich nicht weiß, was du für eine Spielidee hast und nicht weiß, ob die Verwandlung dabei definitiv nötig ist, ist es im Grunde erlaubt auch Einheiten zu verwandeln.

Tennisball

BeitragDi, Okt 11, 2011 21:41
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Hallo.

Ich werde ein Spiel mit Levels machen und hier ist meine Frage: Muss ich in wirklich jedem Level eine Verwandlung einbauen? ( in den 1 oder 2 ersten Levels wollte ich den Spieler nicht überfordern :> , danach wird es aber aller meistens Verwandlung geben. )

Gruß,
Tennisball

Edit: Okay, mein Spiel ist soweit fertig, ich schmeiße hier einfach mal eine Demo mit 1 Level in den Raum!
ColorDot heißt das Spiel und die Verwandlung ist hier die Veränderung der Farbe des Spielers.
Man muss seinen Spieler (anfangs der weiße Klotz) durch Bewegen auf die farbigen Kreise färben. Dann kann man die von mir sogenannten "Anmaldinger" (die Teile die aussehen wie ein X) anmalen! Geht man mit einer falschen Farbe auf ein bereits angemaltes, ist dort die Farbe wieder weg. Steuerung mit Pfeiltasten und Reset mit R. Rest findet ihr auch so raus. Viel Spaß.
ColorDot Demo
Screenshot
Bekannte "Bugs": zu großes Fenster.
  • Zuletzt bearbeitet von Tennisball am Di, Okt 11, 2011 23:17, insgesamt 5-mal bearbeitet

feider

ehemals "Decelion"

BeitragDi, Okt 11, 2011 22:23
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Whoa, das gefällt mir.
Habe einige Ideen, aber vor meiner Prüfung am Donnerstag wird das nix. Ab dann habe ich auch wieder zusätzlich Windows, kein Wine mehr für BB Wink

Nutzername im restlichen Internet: feider
Alle grammatikalischen AusdrückInnen gelten geschlechtsneutral in der männlichen und weiblichen FormIn
 

Urubi

BeitragMi, Okt 12, 2011 19:05
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Tennisball hat Folgendes geschrieben:
Ich werde ein Spiel mit Levels machen und hier ist meine Frage: Muss ich in wirklich jedem Level eine Verwandlung einbauen? ( in den 1 oder 2 ersten Levels wollte ich den Spieler nicht überfordern :> , danach wird es aber aller meistens Verwandlung geben. )


Ich denke, dass du auf jedenfall in jedem Level eine Verwandlung einbauen solltest, da das das Ziel des BCC´s ist. Am Anfang muss es ja keine besonders herausfordernde sein, aber man sollte sich immer verwandeln müssen, um das Ziel zu erreichen...

Ana

BeitragFr, Okt 14, 2011 18:10
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ist die Evolution von Bakterien eigentlich Verwandlung genug? Ich hatte keine Lust etwas allzu fantasymäßiges zu machen?
Don't only practice your art,
but force your way into its secrets,
for it and knowledge
can raise human to divine

Tankbuster

BeitragFr, Okt 14, 2011 22:44
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Wenn die Bakterien ihr Erscheinungsbild verändern... warum nicht?

Man muss ja nicht umbedingt was mit Werwölfen oder Transformern machen. Wenn deine Bakterien aber nur irgendwelche Krankheitseigenschaften oder Farbe oder verändern, würd ich das nicht als Verwandlung zählen. Wenn ihnen irgendwelche Tentakeln, Zähne, ect wachsen allerdings schon. O:
Tankbuster

You can't stop the signal, Mal. Everything goes somewhere, and I go everywhere.

Ana

BeitragSa, Okt 15, 2011 0:48
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Das ist nett von dir Tankbuster, aber letztendlich bin ich natürlich auf das okay vom Ausrichter angewiesen. Und ja sie ändern ihr Erscheinungsbild aber in einem mehr oder weniger biologisch korrekten Maße, ich glaube nicht das es Bakterien mit Zähnen gibt. Sprich sie werden Geißeln bekommen, verschiedene Organellen und Proteine ect.. Zumal ich konkret eigentlich von Amöven rede.
Don't only practice your art,
but force your way into its secrets,
for it and knowledge
can raise human to divine

Tankbuster

BeitragSa, Okt 15, 2011 1:17
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
..nur meine Meinung, natürlich muss der "Boss" das klar definieren.

Achja, aber geh mit deiner Simulation nicht zu weit. Immerhin soll daraus ein Spiel werden, und kein Bildschirmschoner Laughing Twisted Evil

PS:
user posted image
(es gibt sogar welche mit Augen!)
Tankbuster

You can't stop the signal, Mal. Everything goes somewhere, and I go everywhere.

Ana

BeitragSa, Okt 15, 2011 1:36
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Aber keine Zähne! Wink
Don't only practice your art,
but force your way into its secrets,
for it and knowledge
can raise human to divine

Blitzprogger

BeitragSo, Okt 16, 2011 14:41
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Kurze Frage: Darf man Texturen von fremden Seiten (zb. dieser hier: http://www.cgtextures.com/ ) benutzen? Oder muss man die selber pinseln?

mfg, Blitzprogger
Mein aktuelles Projekt, Irnithal: http://www.blitzforum.de/worklogs/415/

Unfreiwilliger Gewinner des BAC# 115. Wink

Mors

BeitragMo, Okt 17, 2011 16:08
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ich werde auch "mal" wieder teilnehmen. Mir schwirren nur soooo viele verschiedene Dinge im Kopf herum, deswegen muss ich noch ein einziges "Ganzes" finden Wink

mfG MorsGER
User posted image
 

Urubi

BeitragMo, Okt 17, 2011 20:24
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ana hat Folgendes geschrieben:
Ist die Evolution von Bakterien eigentlich Verwandlung genug? Ich hatte keine Lust etwas allzu fantasymäßiges zu machen?


Ist okay.

Blitzprogger hat Folgendes geschrieben:
Kurze Frage: Darf man Texturen von fremden Seiten (zb. dieser hier: http://www.cgtextures.com/ ) benutzen? Oder muss man die selber pinseln?


Ebenfalls okay.

Ana

BeitragMo, Okt 17, 2011 22:32
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Danke

Edit: Ich behalte mir mal vor zu sagen, dass es eventuell noch nicht die finale Version ist, aber vermutlich doch.

Download

Großes Vorbild dafür war das Spiel CellCrafter. Und Anspruch auf faktische Richtigkeit erheb ich auch nicht =D
Don't only practice your art,
but force your way into its secrets,
for it and knowledge
can raise human to divine

Hagbard

BeitragDo, Okt 27, 2011 8:56
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ich möchte mal den Vorschlag in die Runde werfen, diesen BCC (und möglicherweise auch die folgenden) zeitlich zu verlängern. Oder gibt es schon mehr als zwei Beiträge in Arbeit? Falls ich mich irre, ist es vielleicht nicht so wichtig, falls nicht, gibt es noch andere, die Zeit brauchen oder bisher noch keine Idee hatten.

Ich möchte gleichzeitig auch anbieten, mit jemandem zusammen an einem Beitrag zu arbeiten. Mir fehlen zurzeit noch die guten Ideen. Vielleicht hat jemand eine und sucht dafür noch Unterstützung?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen


Übersicht Sonstiges Projekte

Gehe zu:

Powered by phpBB © 2001 - 2006, phpBB Group