Nichts los hier.....

Übersicht Sonstiges Smalltalk

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen

 

funkheld

Betreff: Nichts los hier.....

BeitragMi, Sep 07, 2016 22:12
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Warum kommt hier nichts...

12 Fragen in 12 Monaten..... arrr....

Gruss

Holzchopf

Meisterpacker

BeitragMi, Sep 07, 2016 22:18
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Dafür kann es mehrere Gründe geben. Aber sich darüber zu ärgern bringt auch nichts Wink

~VERSCHOBEN~
Dieser Thread passte nicht in das Forum, in dem er ursprünglich gepostet wurde.

Und das Monkey-Forum für diese Diskussion definitiv der falsche Platz

mfG
Holzchopf
Erledige alles Schritt um Schritt - erledige alles. - Holzchopf
CC BY-SABinaryBorn - King's Hand ♫ (16.11.2016)
Im Kopf da knackt's und knistert's sturm - 's ist kein Gedanke, nur ein Wurm

Thunder

BeitragMi, Sep 07, 2016 22:18
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Weil hier sehr wenige Leute Monkey benutzen. Die, die es benutzen, sind wahrscheinlich im
englischen Support-Forum eh besser dran.

Die meisten haben wohl mit BlitzBasic angefangen, sich dann vielleicht noch BlitzMax gekauft.
Und viele sind unzufrieden damit, wie Mark Sibly vorgeht. Er bringt immer wieder neue Programmiersprachen heraus,
und dann bleiben die alten auf der Strecke. Seit ein, zwei Jahren sind BlitzBasic und BlitzMax zumindest Open Source.
Jedenfalls sind nicht viele Leute gewillt, immer wieder das neueste Paket zu kaufen und zu lernen.

Für mich reicht BlitzMax.
Meine Sachen: https://bitbucket.org/chtisgit https://github.com/chtisgit

BladeRunner

Moderator

BeitragDo, Sep 08, 2016 5:57
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Wie eben schon im Trash erwähnt: erste Verwarnung für das wiederholte Ignorieren der Forenetiquette folgt.
Es wurde Dir mehr als einmal nahegelegt im passenden Bereich zu Posten.
Diese Welle an Spampostings werte ich als bewusstes Ignorieren.
Zu Diensten, Bürger.
Intel T2300, 2.5GB DDR 533, Mobility Radeon X1600 Win XP Home SP3
Intel T8400, 4GB DDR3, Nvidia GF9700M GTS Win 7/64
B3D BMax MaxGUI

Stolzer Gewinner des BAC#48, #52 & #92

Mathias-Kwiatkowski

BeitragDo, Sep 08, 2016 10:36
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
irgendwie glaube ich nicht das der herr funkheld erwachsen bzw drüberhinaus rentner ist.
er kommt mir vor wie ein kleinkind was den lutscher nicht mehr hat, warum ist das nur so Rolling Eyes
Skype: Anarchie1984
http://projektworks.de/maxbase/

BladeRunner

Moderator

BeitragDo, Sep 08, 2016 10:48
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Mathias:
Lass das moderieren bitte Sorge der Moderation sein. Auch von dir möchte ich keine Beleidigungen lesen. Gleiches Recht für alle, bitte.
Danke.
Zu Diensten, Bürger.
Intel T2300, 2.5GB DDR 533, Mobility Radeon X1600 Win XP Home SP3
Intel T8400, 4GB DDR3, Nvidia GF9700M GTS Win 7/64
B3D BMax MaxGUI

Stolzer Gewinner des BAC#48, #52 & #92

Mathias-Kwiatkowski

BeitragDo, Sep 08, 2016 11:07
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
ich wollte nich moderieren!

ich habe zudem auch keinen beleidigt. ich habe ausschließlich sein verhalten dargelegt (daher Glaube), aber gut werde es unterlassen. (ich habe hoffnung das er drüber nachdenkt.) Irgendiwe versucht man auch auf dieser art *ihn* zu helfen.

*das in sternen ist editiert worden.
Skype: Anarchie1984
http://projektworks.de/maxbase/

DAK

BeitragDo, Sep 08, 2016 12:59
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Der Grund (imho), warum bei Monkey wenig los ist, ist, weil hier die meisten mit BB angefangen haben. BMax hat einiges verbessert und ist von Stil her recht ähnlich geblieben. Beide Sprachen sind einfach, schnell zu verwenden und haben wenig Boiler Plate.

Bis dann Monkey rausgekommen ist, haben die Meisten hier schon andere Sprachen gekonnt (z.B. Java, Python, C/C++), die sich für viele Dinge besser eignen als Monkey. Dazu war Monkey deutlich anders als BB oder BMax und hat recht wenig Module/Libraries gehabt. In vielen Punkten hat es sich wie ein Rückschritt angefühlt. Die die BB/BMax gemocht haben, sind größtenteils dabei geblieben und die die für Handies und Webseiten programmieren wollten, haben auf die passenden Sprachen gewechselt. Übrig geblieben sind zwei, drei Leute, die sich doch Monkey geholt haben, und damit glücklich sind.
Gewinner der 6. und der 68. BlitzCodeCompo

nX^

BeitragFr, Dez 16, 2016 19:16
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Es gibt ja jetzt seit fast nem halben Jahr Monkey2 und es ist kostenlos. Ich gehe mal davon aus, dass in absehbarer Zukunft Monkey mojo1 & mojo2 ein ähnliches Schicksal erleiden werden wie einst BB und Bmax... Ich für meinen Teil nutze Bmax immer noch gerne für kleine Spielereien, da es halt so einfach ist. Ansonsten bin ich auf Unity umgestiegen, auch wenn es mir recht schwer gefallen ist, da man von BB/Bmax gewohnt ist alles selber zu schreiben. Very Happy

Nichts desto trotz, gucke ich immer noch oft und gerne in das Blitzforum rein. Smile
 

yurijv

BeitragDi, Dez 27, 2016 0:19
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
a ja, ich bin noch gekommen. Very Happy

PSY

BeitragMi, Dez 28, 2016 2:29
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ich guck hier auch noch regelmässig rein, allerdings mach ich mit Blitz3D fast nix mehr.
Monkey war nicht so mein Ding, hab damit n bischen rumgespielt und es dann wieder deinstalliert Very Happy

Mittlerweile bin ich bei AGK 2 gelandet...ist von dem gleichen Dev wie DarkBasic, von der Syntax her total an DarkBasic angelehnt, und es gibt 2 Tiers.
Tier 1 ist quasi wie Blitz3D, nur basiert es auf DX9 und hat einiges eingebaut, wie 2D und 3D Physics, Particles, 1-click-Export nach Android, iOS, Blackberry, HTML5 und was weiss ich noch alles.
Allein die 2D Sprite Commands sind weltklasse.
Es gibt auch direkte GameCenter, Admob, Chartboost und Amazon Commands. Facebook und In-App Purchase? Ganz easy.
Tier2 ist quasi Tier 1 als Command-Set für C++.
App Game Kit ist vllt ein unglücklich gewählter Name...man kann natürlich auch für Windows compilieren.
Fehlt noch Steam Support für Tier 1, soll aber kommen.
Ein echt cooles Feature ist der AGK Player, der compiliert direkt übers WLAN aufs Smartphone.



Von dem Forum hier würd ich niemals weggehn, die Leute sind einfach zu spitze Very Happy
Und es gibt immer wieder ( leider seltener ) interessante Themen.


Frohe Feiertage,
PSY
http://psy-labs.com

Abrexxes

BeitragMo, Jan 30, 2017 9:19
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Bin auch bei AGK2 angekommen. Von Marks "Politik" hab ich genug.
cu

nX^

BeitragDo, Feb 02, 2017 14:41
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
AGK sieht ganz nett aus. Ich werde es wohl auch mal ausprobieren. Immoment gibt es zufälliger Weise auf Steam ein Angebot bis 13.02.17... Reduziert um 50%... Für den Preis kann man glaubich nicht viel falsch machen...

http://store.steampowered.com/app/325180/

Im Prinzip ist es doch kein großer Umstieg von BB oder BMax aus oder?

PSY

BeitragDo, Feb 02, 2017 16:34
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
nX^ hat Folgendes geschrieben:


Im Prinzip ist es doch kein großer Umstieg von BB oder BMax aus oder?


Umstieg überhaupt kein Problem, genauso wie damals von DBPro auf B3D!
http://psy-labs.com

nX^

BeitragDo, Feb 02, 2017 16:49
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ich werde es mir am Wochenende holen. Codebeispiele und Tutorials die ich mir angeguckt habe, machen Lust auf mehr Very Happy

Lastmayday

BeitragDo, Feb 02, 2017 18:43
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ich schaue alle Schaltjahre mal vorbei im Forum vorbei, ob es etwas Neues gibt… Mittlerweile arbeite ich in einem großen Unternehmen als C# Entwickler, da ist leider nicht so viel mit Spielen. Und Zeit hat man auch keine. Das wird einigen Leuten von damals sicher ähnlich gehen. Very Happy

AGK2 sieht interessant aus, wobei ich es nicht selbst nutzen würde, sondern ich suche für meinen Neffen eine einfache Sprache zum programmieren Lernen. Und da dachte ich mir ich schaue mal im Blitzforum vorbei. Smile

Weiß zufälligerweise jemand einen guten Einstieg mit Buch? (in Deutsch und ab 13 Jahre)
AGK2 scheint mir als Einstieg zu schwierig.

DAK

BeitragSa, Feb 04, 2017 12:14
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ich muss in der Arbeit hauptsächlich Python verwenden und finde es inzwischen nicht mehr so übel. Von Java kommend war Python schon ein harter Umstieg (keine statische Typisierung), von BB kommend sollte es hingegen sehr nett sein.

Die Community ist riesig, die Anzahl an Bibliotheken auch. Es ist gratis und rennt ohne Probleme auf Android, Linux, Mac und Windows und selbst auf irgendwelchen Embedded-Systemen mit Busybox-Linux rennt es ohne Probleme. Dabei kann man den Code von einer Plattform auf die Andere mitnehmen ohne eine Zeile anpassen zu müssen.

Performancetechnisch ist Python ganz ok, was auch daran liegt, das moderne Computer einfach so abartig viel Leistung haben Wink

Und für Kleinigkeiten wie Command Line Tools oder simple 2D-Spielereien kommt man mit Python hald irrsinnig schnell weiter.
Gewinner der 6. und der 68. BlitzCodeCompo

hectic

Sieger des IS Talentwettbewerb 2006

BeitragFr, Feb 17, 2017 17:23
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ich habe mir aufgrund einiger Voreinträge hier nun auch AGK2 bei Steam gekauft und gehofft, dass es unter Linux funktioniert, da ich zu diesem Thema sehr unterschiedliche Aussagen im Internet finden konnte. Und? Bei Steam gekauft dann auf "Installieren" geklickt, danach hatte ich im Startmenü einen Eintrag unter "Spiele" welche daraus eine funktionierende IDE startet und alle Beispiele kann ich auch nutzen. Habe dann gleich mal meine Experimente mit AGK2 gestartet und bereits einen Bug gefunden. Dieses Wochenende werde ich versuchen, diesen auszumerzen. Ansonsten gebe ich es weiter. Denn anscheinend werden hier Bugs auch tatsächlich behoben, sobald diese bekannt geworden sind.
Download der Draw3D2 V.1.1 für schnelle Echtzeiteffekte über Blitz3D

PSY

BeitragSa, Feb 18, 2017 14:06
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
hectic hat Folgendes geschrieben:
Denn anscheinend werden hier Bugs auch tatsächlich behoben, sobald diese bekannt geworden sind.


Jep,

die Devs lesen tatsächlich alle Threads mit, Bugs werden analysiert und mit dem nächsten Patch gefixed.

Command-Wünsche von Usern werden i.d.R. umgesetzt sofern sinnvoll.


Kann mich echt nicht beschweren, AGG wird intensiv supported!
http://psy-labs.com

Abrexxes

BeitragMo, Feb 20, 2017 10:09
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
hectic und agk2 ?
Wiso hat das so lange gedauert ?
Smile

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen


Übersicht Sonstiges Smalltalk

Gehe zu:

Powered by phpBB © 2001 - 2006, phpBB Group