Showcase

Fit mit Karten

32 Heb auf!

Genre: Sport
Windows
Horst-Ware
http://horstderbiber.funpic.de

Abgegebene Stimmen: 6

Du musst eingeloggt sein, um eine Bewertung abgeben zu können.

Fortschritt: 100%
Version: 1.0
Entwickler: Horst der Biber

Beschreibung

Bei "Fit mit Karten" handelt sich um ein Sportspiel. Ziel ist es in möglichst kurzer Zeit mit der Hilfe von Spielkarten 32 Kniebeuge zu machen.
Es beginnt mit der Aufbauphase, in der man die Spielkarten auf dem Boden möglichst ansprechend verteilt. Dann folgt die Spielphase, in der man zunächst eine Karte mit der linken Maustaste auswählt und durch rythmisches Drücken der Leertaste nach ihr bückt. Wenn alle Karten aufgehoben sind, ist das Spiel gewonnen.

Features

-32 handgepixelte Spielkarten + 2 Deckblätter
-intuitive Steuerung
-actionorientiertes Gameplay
-ideal für Zwischendurch

Downloads

Fit mit Karten
(395,46 KB, 333 Downloads)


Kommentare

(Montag, 16. September 2013 um 19:11 Uhr)

Von Spark Fountain

Die Idee mit "32 heb auf" als Computerspiel umzusetzen ist recht witzig, weil es mit echten Karten niemand spielen will Smile. Ich hätte es jedoch eher in der Rubrik "Karten- oder Brettspiel" eingeordnet, denn nur weil sich ein Strichmännchen bückt, hat es nicht unbedingt viel mit Sport zu tun.
Die Grafiken sind hübsch, das Z-Ordering funktioniert. Es handelt sich meiner Meinung nach aber vor allem um ein Spiel zum Vertreib der Langeweile, da man nichts erreichen kann. Es ist immer derselbe Ablauf, man klickt wie wild auf die linke Maustaste und hämmert dann wie doof auf die Leertaste. Bei der letzten Karte ist es zudem schwierig abzupassen, wann man sie aufgehoben hat und dann nicht weiter auf Leertaste zu drücken. Sonst sieht man nur ganz kurz (so wie ich), dass ein Fenster mit irgendeinem Text aufgeht; da man aber immer noch die Leertaste malträtiert, verschwindet die Nachricht sofort wieder. Sollte es sich dabei also um einen Highscore o.Ä. gehandelt haben, war es mir nicht möglichen diesen wahrzunehmen.

Ich gebe mangels Abwechslung nur zwei Blitze.
(Dienstag, 26. Februar 2008 um 16:06 Uhr)

Von mabox

Hey das ist echt lustig, die selbe Idee hatte ich auch, habe aber momentan zu wenig Zeit um an dem Wettbewerb teilzunehmen. Ich wollte es so machen, dass zuerst dasteht: "kennst du 32 Hebauf?", dann sieht man wie alle Karten auf den Boden fallen und dann kann man das Spiel erst beenden wenn man alle Karten afgehoben hat.
Aber deine Umsetztung gefällt mir auch!