Showcase

Fraktalditor


Genre: Sonstiges
Windows MacOS


Abgegebene Stimmen: 4

Du musst eingeloggt sein, um eine Bewertung abgeben zu können.

Version: 1.05
Entwickler: Joel

Beschreibung

Fraktalditor ist ein Programm das die Mandelbrotmenge erkunden lässt. Ebenfalls lässt sich auch mit Sierpinskis Chaos Game herumspielen.
Das Programm entstand im Ramen einer Arbeit über Fraktale die ich für die Schule schreibe, und ein Freund überredete mich das Programm hier hochzustellen.

Features

- Schnelle Erkundung der Mandelbrotmenge
- Einstellbarer Exponent der Mandelbrot Formel
- Julia Fraktal
- Bild Abspeichern
- Chaos Game

Screenshots

Mandelbrotmenge

Chaos Game


Downloads

Fraktalditor Win
(299,26 KB, 126 Downloads)

Fraktalditor Mac
(376,75 KB, 86 Downloads)


Kommentare

(Dienstag, 6. Dezember 2011 um 20:20 Uhr)

Von Joel

So, ich habe jetzt die Fehler korrigiert und bedanke mich für die positiven Beiträge
(Montag, 5. Dezember 2011 um 23:08 Uhr)

Von grafe

Ein schönes und zumindest auf Windows ein solides Programm.
Hab gleich ein bisschen rumprobiert, und hab nun einen neuen Desktop Hintergrund. Danke Very Happy (https://www.blitzforum.de/upload/file.php?id=11210)
Nur die Hilfe Datei fehlt mir noch, denn es wäre doch interessant was all diese Einstellungen Bewirken Wink

Schön... (Montag, 5. Dezember 2011 um 20:04 Uhr)

Von Phlox

Eigentlich ganz schön, aber hier einige Vorschläge:
1. Die Mac-Version stürzt beim Start ab, liegt an den falsch kodierten Umlauten. Bitte gewöhne dir an, keine Umlaute als Ordner- oder Dateinamen zu verwenden, ich musste manuell mehrere Bilder und den Ordner "FarbverlÑufe" in "Farbverläufe" umbenennen. (Übrigens auch bei der Windows-Version. Welches Programm verwendest du zum Packen?)
2. Die Mac-Version lässt sich nicht mit CMD+Q beenden. CMD+Q löst ein EVENT_APPTERMINATE aus, also relativ leicht abzufangen.
3. In der Windows-Version scheint ein zusätzliches "Hilfe"-Menü zu sein, das ich in der Mac-Version vermisse. Ich empfehle grundsätzlich vor dem Veröffentlichen eine Synchronisation verschiedener Quellcodeversionen, aber ich weiß, dass es ziemlich schwierig ist, sich auch daran zu halten^^
4. Wenn man versucht, sehr große Fraktale als Bild zu speichern, stürzt das Programm ab, ich würde z.B. auf 3000x2000 Pixel beschränken.

Ansonsten gefällt es mir sehr gut.