Showcase

Blocky


Genre: Karten- oder Brettspiel
Windows Linux


Abgegebene Stimmen: 4

Du musst eingeloggt sein, um eine Bewertung abgeben zu können.

Fortschritt: 99%
Version: 1.1
Entwickler: Xeres

Beschreibung

Blocky ist eine Art Puzzelspiel. Man vervollständigt Reihen, um sie aufzulösen. Wenn alle glühenden Blöcke aufgelöst wurden, geht es mit dem nächsten Level weiter.
Blöcke bestehen aus einer Farbe und einem Symbol; eins von beidem muss mit dem Nachbarn übereinstimmen, um den Block ablegen zu können. Spezialsteine dürfen überall angelegt werden.
Blöcke, die nirgendwo passen (oder zu sehr behindern würden) können für 100 Punkte weggeworfen werden, Spezialsteine bringen 100 Punkte.

Im Klassik Modus muss man versuchen, innerhalb der Zeit möglichst viele Punkte zu generieren.
Schließt man alle Level ab, bekommt man 10 Minuten Extra und beginnt mit einer zusätzlichen Farbe von vorn.

Im Endlos Modus zieht jeder Fehler beim setzen oder wegwerfen ein Fehlerpunkt ab. Hat man keine Fehlerpunkte mehr, ist das Spiel vorbei.
Schließt man alle Level ab, bekommt man 3 Extra Fehlerpunkte und beginnt mit einer zusätzlichen Farbe von vorn.

Version 1.1
Arrow Endlos Modus!
Arrow Die Rangliste stellt eine (noch) größere Herausforderung dar.
Arrow Button zum pausieren.
Arrow Regelbeschreibung überarbeitet.
Arrow Verbessertes visuelles Feedback.
Arrow Probleme der Linuxversion mit "GLIBC_2.15" gelöst.

Version 1.0
Arrow Man kann das Spiel mit P oder Esc pausieren.
Arrow Wegwerfen von Steinen kostet nur dann, wenn man sie hätte anlegen können.
Arrow Wenn das Levelset von vorne beginnt, wird eine weitere Farbe hinzugefügt und man erhält zusätzliche 10 Minuten Spielzeit.
Arrow Der Download enthält nun auch eine Version für Linux!

Version 0.99
Arrow Die Rangliste stellt eine größere Herausforderung dar.
Arrow Punkteverteilung & Darstellung leicht angepasst.
Arrow Überarbeitete Grafiken sollten eindeutiger & besser aussehen.

Features


  • Zwei Spielmodi
  • Puzzel-Tetrisspaß
  • Rangliste
  • Soundeffekte (deaktivierbar)
  • Hühner
  • Bananen

Screenshots

Blocky v1.1 - Ingame

Blocky v1.1 - Regeln

Blocky v1.1 - Menu


Downloads

Blocky1.1
(1,42 MB, 106 Downloads)


Kommentare

(Sonntag, 29. Juli 2012 um 18:14 Uhr)

Von dont_know_to_use

Funktioniert bei mir einwandfrei unter Windows und Ubuntu Linux. Das Spiel gefällt mir sehr. Gute Arbeit. Wink
(Montag, 4. Juni 2012 um 19:59 Uhr)

Von Xeres

Danke auch dir.
Das libc Problem kommt von der Ubuntu Version die ich benutze, da müsste ich mich nochmal nach einer älteren/kompatibeleren Distribution umsehen.
Das Level ist geschafft, wenn du alle vor platzierten Steine aufgelöst hast (die mit dem goldenen Schein).
Mehr Zeit und Farben gibt es, wenn man alle Level abgeschlossen hat. Zwanzig bis dreißig Minuten Spielzeit kommt mir erst mal ganz passend vor, dass werde ich so beibehalten, denke ich.
Ein Grafik & Musik Update werde ich bei Zeiten mal austüfteln, es sieht immer noch sehr plain aus, da hast du recht. Wenn du was beisteuern willst, muss ich mir Ablehnung vorbehalten, aber prinzipiell: gerne.
(Sonntag, 3. Juni 2012 um 23:15 Uhr)

Von BlitzMoritz

Ahhh, das ist so ein kleines Spielchen ganz nach meinem Geschmack, vielen Dank für deine Arbeit! Very Happy
Es erinnert mich an jenes alte "Alchemy", was ich schon vor zig Jahren leidenschaftlich gern gespielt hatte - im Internet ist das Original nicht mehr auffindbar, am ehesten erinnert dieses Remake daran: http://www.freegamesjungle.com/alchemy.html
Eigentlich wollte ich die Spielidee selbst einmal umsetzen, aber du bist mir gewissermaßen "zuvorkommen".
Ein paar Anmerkungen:
1.) Der einfarbige Hintergrund ist arg kahl, ich würde ihm noch ein bisschen Stimmung und/oder eine Rahmen-Dekoration verleihen.
2.) Die begrenzte Zeit (von der ich übrigens beim ersten Spielen etwas überrascht wurde ... ) ist sehr "Spiel-beherrschend", das Legen der Steine selbst aber ziemlich einfach. Ich würde mir es eher umgekehrt wünschen: Etwas größere Schwierigkeit und mehr Raum für kniffliges Nachdenken, etwa durch progressiv mehr Steinvarianten oder begrenzte Wegwerf-Möglichkeiten (die ich eigentlich fast nie brauchte), dafür mehr oder wenigstens flexibel mehr Zeit anstatt der zwingend konstanten 20 Minuten.
3.) Ich habe nicht kapiert, wann ich in den nächsten Level rutsche - ist es eine bestimmte Punktzahl oder eine gewisse Leere des Spielfelds? Ich hätte es zumindest gern gewusst, um es in meine Strategie einbauen zu können.
4.) Ich vermisse ein bisschen die mystische Hintergrundsmusik von "Alchemy" ... 's wär' schon schön, wenn da noch irgendetwas dabei wäre, wenngleich der Charakter natürlich deinem neuen "Blocky-Stil" angepasst werden müsste. Wenn du willst, würde ich mich 'mal dran versuchen.
5.) Die Linux-Version läuft bei mir nicht, obwohl sonst das neuste BlitzMax & alle eigene Programme funktionieren: Die 'GLIBC_2.15' wird trotzdem vermist, dazu habe ich kein weiteres Paket gefunden, die libc ist natürlich installiert.

Grüße
BM
(Mittwoch, 30. Mai 2012 um 18:20 Uhr)

Von Seven

Ahh, dann ist es ok ^^

Man denke über eine Handy version nach... Smile
(Mittwoch, 30. Mai 2012 um 18:14 Uhr)

Von Xeres

Nope, das ist korrekt so Smile
Du bräuchtest einen schwarzen Wassertropfen oder orange/grüne Banane um die Felder zu besetzen. Jedes angrenzende Feld muss in Farbe oder Symbol mit dem Stein übereinstimmen.
(Mittwoch, 30. Mai 2012 um 17:50 Uhr)

Von Seven

http://www7.pic-upload.de/30.0...8febn2.png

An den Feldern mit dem Kreuz kann ich die Bannane nicht platzieren.
Sollte doch aber eigentlich möglich sein, oder?
(Mittwoch, 30. Mai 2012 um 17:09 Uhr)

Von Xeres

Danke!
Die Spielmechanik sollte Wasserdicht sein, vielleicht blockiert da ein anderer Stein?
Für reproduzierbare Bugs bin ich immer offen.
(Mittwoch, 30. Mai 2012 um 16:29 Uhr)

Von Seven

Die Umsetzung gefällt mir sehr Smile
Erinnert mich vom Design ein bisschen an einige Apps, aber ich meine das die Erkennung nicht immer zuverlässig funktioniert.
(z.B. ich habe ein Huhn und will es an ein Huhn legen -> nope, es könnte aber auch sein, dass das genau so gehört. naja^^)

Ahja und die Regeln werden gut erklärt.
(Freitag, 4. Mai 2012 um 22:15 Uhr)

Von Lador

Ich find das Spiel wirklich cool, vor allem die Idee. Aber doof, dass es zeitlich begrenzt ist. So hab ich eigentlich keine Möglichkeit, alle Levels zu spielen. Cheaten ging auch nicht, hab den Data-Ordner durchwühlt ^^.

MFG Lador