Verlassen

Kommentare anzeigen Worklog abonnieren

Worklogs Verlassen

Intermezzo: XML

Dienstag, 15. November 2011 von Holzchopf

Wer denkt, ich hätte aufgegeben, dessen Hirn lügt. Natürlich bin ich noch mit Verlassen beschäftigt! Genauso wie ich nebenbei auch mit Step One (*hust* Werbung *hust*) beschäftigt bin. Und Jobsuche. Und vorher natürlich grösstenteils (zu etwa 110%) mit dem Studium. Und weil mich gleich zwei Projekte sehr beschäftigen, entschloss ich mich (vor ein paar Wochen, bevor's in den WK (Wiederholungskurs für Angehörige der Schweizer Armee) ging), ein kleines XML-Modul zu schreiben. Natürlich könnte ich libXML von Brucey verwenden. Aber libXML pustet die Executables enorm auf (>2MiB die Exe), weshalb ich bei der Entwicklung von Step One auf den Einsatz von XML verzichtete (mein Gedanke damals: Step One soll portable sein => portable Applikation => kleine Exe-Grösse => kein libXML). Deshalb, weil ich eben nun in Verlassen und Step One (nachträglich) XML-Kompatibilität einbauen möchte, habe ich (aus persönlicher Sicht) genug Antrieb und Gründe, mein eigenes XML-Modul in die Finger zu nehmen.

Klar, die wichtigsten Regeln aus der W3C Recommendation zu XML 1.0 hat man sehr schnell umgesetzt (Coolo z.B. hat in den letzten zwei Tagen (soweit ich weiss) einen Minimalst-XML-Parser für sein GLBasic umgesetzt in ganzen 130 Zeilen). Tags, Attribute, Kommentare und Inhalt kann ich auch schon korrekt auslesen und in eine schicke Baumstruktur einlesen. Allerdings spezifiziert W3C ja nicht nur Tags, Attribute, Kommentare und Inhalt, sondern ein ganzer Haufen mehr. Für die geplante Anwendung (Computer-generierte XML-Files mit der Möglichkeit, vom Menschen les- und editierbar zu sein zu lesen oder erstellen) würde das schon reichen.

Ich müsste ja auch nicht unbedingt XML1.0 oder XML1.1 lesen können und könnte mir stattdessen einen Abklatsch erlauben. Aber wenn, dann halt richtig. Oder zumindest Fast. Irgendwo muss ich logischerweise einen Schlussstrich ziehen, sonst wird der XML-Parser nie fertig. Also werde ich auf die Validierung verzichten, ebenfalls werde ich nicht alle well-formedness constraints strikt berücksichtigen. Aber im Moment plagen mich noch Entität-Referenzen Confused Wenn ich das habe, dann sollte mein kleines XML-Modul soweit fortgeschritten sein, dass ich es mit grossen Einschränkungen einsetzen kann und dann nach Lust und Laune gelegentlich erweitern kann. Darauf freue ich mich. Das ich nicht mehr die ganze Programmier-Zeit dafür hingeben werde. Denn nach einer gewissen zeit zerbraust einem dieses XML nur noch den Schädel Sad

Auf das ich bald wieder Bildchen von Verlassen zeigen kann!

MfG
Holzchopf

Vorwort

Sonntag, 3. April 2011 von Holzchopf

Hallo Community!

user posted image

Der eine oder andere von euch mag sich vielleicht noch an den BCC #30, insbesondere an meinen Beitrag Verlassen, erinnern. Die anderen können Verlassen natürlich immer noch herunterladen und das Kennenlernen nachholen Wink

Verlassen hat es nie offiziell auf meine Homepage geschafft, weil ich mir immer vorgenommen hatte, das Spiel noch weiter auszubauen. Eigentlich schade, dass es dort fehlt, aber meine Entscheidung, dem Spiel keinen Eintrag auf meiner Seite zu widmen, bleibt wohl vorerst bestehen. Ebenso bestehen bleibt die Überzeugung, das Spiel neu aufzuziehen. Und genau das gehe ich nun an.

Verlassen wird in BlitzMax neu geschrieben. Es wird selbstverständlich mehr Spielinhalt geben und die Grafik wird ein wenig aufgestockt: statt 16 Farben wird's neu - nach VGA-Standard - 256 geben. So wird zwar das Pixeln aufwendiger, da die Ansprüche steigen, aber mit 16 Farben bin ich halt doch zu sehr eingeschränkt Wink Besonders was die Umsetzung meiner mir vorschwebenden Ideen anbelangt.

Ich erwarte nicht, das Spiel innerhalb des laufenden Jahres veröffentlichen zu können, auch wenn die BlitzBasic-Version damals in wenigen Tagen komplett entstanden ist. Aber um rund um die Uhr daran arbeiten zu können, fehlt mir jetzt einfach die Zeit. Ich sehe das Projekt eigentlich eher als die "Idee für Stunden der Langeweile" an. Ich könnte in der Zeit auch anderes treiben, aber Verlassen hat das Upgrade ja auch irgendwie verdient.

Nundenn. Der Startschuss ist erfolgt und ihr seid informiert. Besonders diejenigen, die sich schon seit dem BCC #30 auf weitere Rätsel freuen, dürfte das interessieren =) Bis es etwas Neues zu spielen gibt, müsst ihr euch halt mit der BCC-Version begnügen.

mfG
Holzchopf

PS: Für die, die das Spiel zum ersten mal spielen, gibt's hier noch die Karte des Schiffes:
user posted image