Bilddaten abändern

Übersicht BlitzMax, BlitzMax NG Allgemein

Neue Antwort erstellen

bmurray

Betreff: Bilddaten abändern

BeitragMi, Jul 24, 2019 16:12
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
~AUFSPALTUNG~

siehe KEYImage - Zum schützen von Bildern

the FR3AK hat Folgendes geschrieben:
Is eigentlich kein Problem...man muss nur die ersten 2 Bytes verändern und schon ist die Datei unbrauchbar...und das gleiche halt wieder zurück^^

Hab ich schonmal in VB für *.exe Dateien gemacht Smile


12 Jahre alter Thread, aber genau das, was ich suche. Kann mir einer einen Denkanstoß geben, wie ich das bei BlitzMax machen kann?

Xeres

Moderator

BeitragMi, Jul 24, 2019 22:00
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Sollte ziemlich simpel gehen:
BlitzMax: [AUSKLAPPEN]
ReadByte
Xor
Seek
WriteByte
Win10 Prof.(x64)/Ubuntu 16.04|CPU 4x3Ghz (Intel i5-4590S)|RAM 8 GB|GeForce GTX 960
Wie man Fragen richtig stellt || "Es geht nicht" || Video-Tutorial: Sinus & Cosinus
T
HERE IS NO FAIR. THERE IS NO JUSTICE. THERE IS JUST ME. (Death, Discworld)

DAK

BeitragDo, Jul 25, 2019 13:18
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Was genau willst du damit erreichen? Je nach dem gibt es wesentlich bessere Wege zu erreichen was du willst.
Gewinner der 6. und der 68. BlitzCodeCompo

bmurray

BeitragMo, Aug 19, 2019 16:31
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
DAK hat Folgendes geschrieben:
Was genau willst du damit erreichen? Je nach dem gibt es wesentlich bessere Wege zu erreichen was du willst.


Sorry für die späte Antwort. Mein Spiel ist veröffentlichungsreif, entsprechende Grafiken habe ich mir bei einer Bildagentur gekauft. Nun möchte ich die Grafiken schützen, da sie bisher einfach nur als Bilddateien im Ordner rumliegen. Es muss keine ausgefeilte Verschlüsselung sein, sondern soll einfach nur das allzu leichte Ändern/Austauschen von Bildern verhindern.

Auch Dir vielen Dank für Deinen Tipp, Xeres. Ich habe allerdings noch nicht herausgefunden, wie es funktioniert

Xeres

Moderator

BeitragMo, Aug 19, 2019 20:23
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Hast du die Rechte zu dieser Verwendung/Weitergabe gekauft? Dann sollte das nicht nötig sein. Hast du das nicht, mag das nicht ausreichend sein.
Win10 Prof.(x64)/Ubuntu 16.04|CPU 4x3Ghz (Intel i5-4590S)|RAM 8 GB|GeForce GTX 960
Wie man Fragen richtig stellt || "Es geht nicht" || Video-Tutorial: Sinus & Cosinus
T
HERE IS NO FAIR. THERE IS NO JUSTICE. THERE IS JUST ME. (Death, Discworld)

DC

Sieger des B2D Retro Wettbewerb / Aug 04

BeitragMo, Aug 19, 2019 20:53
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Nutze doch einfach incbin. Damit kannst du die Bilder in deine ausführbare Datei einbinden und sie liegen nicht mehr als separate Dateien herum.

https://en.wikibooks.org/wiki/...ime#Incbin

Wer sich auskennt kommt natürlich trotzdem mit Hilfsmitteln leicht an die Bilder. Aber so schiebst du schon mal allen einen Riegel vor, die wenig Ahnung haben und nur Bilddateien rumkopieren können.

Wenn du es Dieben noch schwerer machen willst kannst du natürlich eine Verschlüsselung und incbin auch kombinieren (mit incbin kannst du jede Art von Datei einbinden, also auch verschlüsselte Bilder oder andere Daten).
Core i5 4670K | 4 x 3,40 GHZ | 16 GB Ram | GeForce GTX 960 | HTC Vive | Win 10 Pro
www.UnrealSoftware.de | www.StrandedOnline.de | www.CS2D.com |
www.CarnageContest.com | www.Stranded3.com

bmurray

BeitragMo, Aug 19, 2019 21:21
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
DC hat Folgendes geschrieben:
Nutze doch einfach incbin. Damit kannst du die Bilder in deine ausführbare Datei einbinden und sie liegen nicht mehr als separate Dateien herum.

https://en.wikibooks.org/wiki/...ime#Incbin

Wer sich auskennt kommt natürlich trotzdem mit Hilfsmitteln leicht an die Bilder. Aber so schiebst du schon mal allen einen Riegel vor, die wenig Ahnung haben und nur Bilddateien rumkopieren können.

Wenn du es Dieben noch schwerer machen willst kannst du natürlich eine Verschlüsselung und incbin auch kombinieren (mit incbin kannst du jede Art von Datei einbinden, also auch verschlüsselte Bilder oder andere Daten).


Wow, vielen Dank. Das scheint die beste Lösung zu sein! Ich werde das die nächsten Tage gleich ausprobieren.



Xeres hat Folgendes geschrieben:
Hast du die Rechte zu dieser Verwendung/Weitergabe gekauft? Dann sollte das nicht nötig sein. Hast du das nicht, mag das nicht ausreichend sein.


Ja, ich habe die Bilder gekauft, bzw. die entsprechende Lizenz zur Verwendung in Computerspielen. Ich weiß, es ist eigentlich nicht notwendig, ich möchte aber ein mögliches Rumdoktorn/Kopieren/Verändern von den Bildern zumindest etwas erschweren

bmurray

BeitragMo, Aug 19, 2019 21:37
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
DC hat Folgendes geschrieben:
Nutze doch einfach incbin. Damit kannst du die Bilder in deine ausführbare Datei einbinden und sie liegen nicht mehr als separate Dateien herum.

https://en.wikibooks.org/wiki/...ime#Incbin

Wer sich auskennt kommt natürlich trotzdem mit Hilfsmitteln leicht an die Bilder. Aber so schiebst du schon mal allen einen Riegel vor, die wenig Ahnung haben und nur Bilddateien rumkopieren können.

Wenn du es Dieben noch schwerer machen willst kannst du natürlich eine Verschlüsselung und incbin auch kombinieren (mit incbin kannst du jede Art von Datei einbinden, also auch verschlüsselte Bilder oder andere Daten).


Nochmals vielen Dank! Einfacher geht es ja gar nicht!

Neue Antwort erstellen


Übersicht BlitzMax, BlitzMax NG Allgemein

Gehe zu:

Powered by phpBB © 2001 - 2006, phpBB Group