Monkey 2 Gruppenbildung hier im Forum?

Übersicht Andere Programmiersprachen Allgemein

Neue Antwort erstellen

 

funkheld

Betreff: Monkey 2 Gruppenbildung hier im Forum?

BeitragDi, Jul 04, 2017 19:47
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ob sich irgendwann hier einmal ein Gruppe bildet für Monkey 2 ?

Wäre ein Thema wert, weil das Programm ja noch sehr neu ist und wahrscheinlich einige Jährchen über Wasser bleiben wird. So wie ich das sehe hat es doch einiges Potential für die Zukunft...oder ?


Danke.
Gruss

Xaron

BeitragMi, Jul 05, 2017 8:29
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ich sehe ehrlich gesagt keine große Zukunft für Monkey 2. Ich hab es probiert und ja, es hat einige nette Features. Mir hat sich bisher nur nicht so ganz erschlossen, warum ich Monkey 2 verwenden soll, wenn ich auch direkt C# oder C++ verwenden kann, wo ich weiß, dass es mir auch beruflich was bringt und ich sicher bin, dass es das in 10 Jahren noch gibt.

Es ist definitv keine einsteigerfreundliche Sprache mehr, und ambitionierte Hobbyentwickler und Profis nehmen da gleich was richtiges. Wink
Cerberus X - Monkey X Reloaded!
 

funkheld

BeitragMi, Jul 05, 2017 15:16
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Hallo, danke für dein Antwort.

Dann lasse ich als Anfänger mit 69 Jahren meine finger davon.

Gruss

Xaron

BeitragMi, Jul 05, 2017 15:37
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Hihi, nein so hab ich das nicht gemeint. Es ist schon mehr als nur einen Blick wert. Aber es ist halt nicht unbedingt sehr einsteigerfreundlich. Es gibt praktisch keine Doku, einfach runterladen und losbauen ist nicht.
Cerberus X - Monkey X Reloaded!
 

funkheld

BeitragMi, Jul 05, 2017 16:16
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Darum werden bestimmt auch keine weiteren Mods entwickelt.....

Gruss

Xaron

BeitragMi, Jul 05, 2017 16:24
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Das wird sich zeigen. Bis jetzt hat sich halt ein harter Kern um Mark gesammelt. Also Leute, die eh schon fit in C++ usw sind. Nur sind die vermutlich eher nicht die Zielgruppe von Mark, sondern eher Spieleprogrammierer.

Allerdings haben wir jetzt nicht mehr 1990, wo sowas noch cool und neu war. Heute gibt es Unity, Game Maker und was weiß ich alles für Tools für Leute, die nicht unbedingt programmieren können müssen. Und für solche, die es wirklich können, ist Monkey 2 halt eine eher fragliche Alternative.
Cerberus X - Monkey X Reloaded!
 

funkheld

BeitragDo, Jul 06, 2017 12:56
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Das Monkey 2 jetzt Freeware ist heisst für mich , er hat für dieses Produkt das Handtuch geschmissen um sich anderen Produkten zu widmen die vielleicht erfolgreicher werden.

Gruss

Xaron

BeitragDo, Jul 06, 2017 13:11
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Nee. Monkey 1 ist jetzt Open Source. Monkey 2 war und ist es seit Anfang an. Mit Sprachen kann man halt kein Geld mehr verdienen, deswegen ist der den Patreon Weg gegangen, damit bissel was rein kommt. Macht schon alles Sinn soweit. Schade nur, dass er von Marketing so überhaupt nichts hält. Wink
Cerberus X - Monkey X Reloaded!
 

funkheld

BeitragDo, Jul 06, 2017 19:15
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Wenn man dieses Monkey 2 so anschaut und startet und durchforstet, ist er den richtigen Weg gegangen.

Gruss

Xaron

BeitragFr, Jul 07, 2017 8:29
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Das ist er sicherlich. Es ist eine durch und durch solide und moderne Sprache. Nur kommt er damit aus meiner Sicht ein paar Jahre zu spät. Wink
Cerberus X - Monkey X Reloaded!
 

funkheld

BeitragFr, Jul 07, 2017 13:14
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Wer zu Spät kommt, den bestraft das Leben.......Gorbatschow

Gruss

Holzchopf

Meisterpacker

BeitragSo, Jul 09, 2017 16:12
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ich war neugierig und habe mir Monkey2 jetzt auch mal angesehen... Im Grossen und Ganzen haut's mich überhaupt nicht von den Socken Confused

Ich weiss gar nicht, wo anfangen Sad Also mit aufzählen, meine ich.
  • Es fehlt meiner Meinung nach an einfachst verständlichen Minimal-Samples
  • Die meisten Samples sind nicht kommentiert
  • Ein Grossteil der Samples ist nicht gerade CPU-freundlich. 100% CPU-Auslastung (auf einem Kern, versteht sich), hurra! Nebst der Unlaune am Kommentieren zählt auch sowas in meinen Augen zu schlechtem Programmierstil - und der müsste nicht unbedingt in den Beispielen ans Publikum gebracht werden.
  • Was da hinten raus kommt, scheint mir nicht gerade aufgeräumt zu sein. Ein "Paket" mit knapp 15MiB für ein bisschen Grafikausgabe? So wie ich das gesehen habe, habe ich auch keine Kontrolle über die generierte Ordnerstruktur. Für mich ein Grund, für Desktop-Spiele vorerst BMax treu zu bleiben: Mehr Kontrolle über das Endergebnis und Paket-Grössen, die ich jemandem als Download zumuten würde Confused


Und wenn ich schon grad eine Tirade ablasse, hier noch die an den Haaren herbeigezogenen Kritikpunkte:
  • Monkey. Der Name. Und Samples, die nicht Samples heissen, sondern wohl aus Jux Bananas. Das finde ich schon irgendwie lächerlich.
  • Das von der Homepage bis hin zum Standard-Theme in der IDE durchgezogene hell-auf-dunkel. Für meine Augen extrem unangenehm. Die Monkeycoder-Website kann ich mir aus dem Grund immer nur in kleinen Portionen antun Confused Zudem verbinde ich helle Schrift auf dunklem Grund eher mit Script-Kiddie am h4xx0rn als mit Programmierer am Werk.


Alles in allem ist mir Monkey 2 irgendwie zu unseriös. Meine ursprüngliche Intention war ja, mal eben Programmierung für's Mobile auszuprobieren, aber die Lust darauf verging mir jetzt vorerst Rolling Eyes Sollte der Wille wieder zurückkehren, werde ich Monkey 2 ein wenig gegen die Alternativen vergleichen. Vielleicht bietet es ja dort doch ungeahnte Vorteile, die alles überschatten.

Liebe Grüsse
Holzchopf
Erledige alles Schritt um Schritt - erledige alles. - Holzchopf
CC BYBinaryBorn - Yogurt ♫ (31.10.2018)
Im Kopf da knackt's und knistert's sturm - 's ist kein Gedanke, nur ein Wurm

Xaron

BeitragMo, Jul 10, 2017 10:08
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Die gleichen Gedanken hab ich auch. Einer der Gründe, warum wir jetzt Monkey unter dem neuen Namen Cerberus weiter führen. Wink
Cerberus X - Monkey X Reloaded!
 

CO2

ehemals "SirMO"

BeitragMo, Jul 10, 2017 17:31
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
"MX" oder "M++" wären auch schöne Namen Very Happy
mfG, CO²

Sprachen: BlitzMax, C, C++, C#, Java
Hardware: Windows 7 Ultimate 64-Bit, AMX FX-6350 (6x3,9 GHz), 32 GB RAM, Nvidia GeForce GTX 750 Ti

DAK

BeitragMo, Jul 10, 2017 19:30
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
M++? Weiß nicht... Einerseits lässt es sich nicht besser googlen als Monkey (Google ignoriert Sonderzeichen) und andererseits suggeriert es eine Verwandtschaft zu C. Gibt es in Monkey überhaupt den ++Operator, mit dem man eine Variable um 1 erhöht?

MX würde gehen, würde hald auf Google gegen Motocross konkurrieren.
Gewinner der 6. und der 68. BlitzCodeCompo

Lobby

BeitragMo, Jul 10, 2017 20:57
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ein Problem, das man in der Regel ja damit umgehen kann, dass man bei der Suche ein "lang" anhängt. Google hat mit Go auch einen eigentlich wenig sinnigen Namen für eine Programmiersprache auserkoren.
TheoTown - Eine Stadtaufbausimulation für Android
 

CO2

ehemals "SirMO"

BeitragMo, Jul 10, 2017 21:04
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Es wird gerade ziemlich Offtopic, zumal der Name schon steht, aber:

Zitat:
andererseits suggeriert es eine Verwandtschaft zu C
Das wäre die Idee, eventuell könnte man so eingesessene C/C++-Programmierer abholen... Wink

Zitat:
MX würde gehen, würde hald auf Google gegen Motocross konkurrieren.
Naja, gut, Monkey konkurriert mit anderen "Dingen" Very Happy
mfG, CO²

Sprachen: BlitzMax, C, C++, C#, Java
Hardware: Windows 7 Ultimate 64-Bit, AMX FX-6350 (6x3,9 GHz), 32 GB RAM, Nvidia GeForce GTX 750 Ti

Thunder

BeitragDi, Jul 11, 2017 0:58
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
DAK hat Folgendes geschrieben:
(Google ignoriert Sonderzeichen)


Google mal "C Programming Language" und "C++ Programming Language"
qed.
Meine Sachen: https://bitbucket.org/chtisgit https://github.com/chtisgit

Neue Antwort erstellen


Übersicht Andere Programmiersprachen Allgemein

Gehe zu:

Powered by phpBB © 2001 - 2006, phpBB Group