Mazerity - Treasure Hunt

Kommentare anzeigen Worklog abonnieren

Worklogs Mazerity - Treasure Hunt

Lost in Space...

Samstag, 25. Juli 2009 von vanjolo

Update:

Mazerity ist erstmal auf Eis

Waffen und Gerät

Montag, 6. Juli 2009 von vanjolo

Waffen sind Mittel zum Zweck in Mazerity.
Sie sollen "Indiana Jones like" aus den 20er und 30er Jahren stammen und dem Spiel einen klassischen Look verleihen.

Weitere Vorschläge werden gerne angenommen Very Happy

user posted image

1. Sten Mk2

Einer meiner absoluten Favoriten ist die britische Sten Mk2 Maschinenpistole.
Eine richtige Blechbüchse.

user posted image

knatter, knatter...

2. Mauser C96 (Rote9)

Die Mauser C96 (Rote9) 9mm Parabellum (lat. „Wenn du Frieden willst, bereite den Krieg vor“) war eine der ersten Selbstladepistolen und wurde in einer Vielzahl von Varianten weltweit exportiert. Entwickelt wurde sie 1896 und wurde bis 1936 produziert.

user posted image

to be continued...

Interface

Samstag, 4. Juli 2009 von vanjolo

Das Spielerinterface ist schlicht und genretypisch.

Arrow Links seht ihr die aktuelle Position im Labyrinth
Arrow Die Gesunheitsanzeige in Prozent
Arrow Die verfügbare Munition
Arrow Der Wert der gefundenen Schätze
Arrow Und die verstrichene Zeit im Labyrinth

user posted image

Die Map wird noch entsprechend skaliert.

user posted image

Über die Position der Waffen bin ich mir noch unklar. Hier wurde die Waffe etwas weiter nach vorne gesetzt.

Zurechtfinden

Samstag, 20. Juni 2009 von vanjolo

Da die Dungeons bei jedem Durchlauf immer wieder neu generiert werden,
habe ich 2 Portal Modelle erstellt die den Eingang und Ausgang jeden Labyrinths darstellen.

Eingang: / Ausgang:
user posted imageuser posted image

Der Eingang liegt bei jedem Spiel in der linken unteren Ecke der Karte.
Der Ausgang befindet sich immer in der rechten oberen Ecke.

Die Minimap wird noch abgedunkelt, damit der Spieler nur die Teile der Karte sieht die er bereits passiert hat.

Beleuchtung:
user posted image

Die Beleuchtung wurde auch angepasst, der Spieler sieht mit seiner Taschenlampe ca. 10m weit.
Die Screenshots mußte ich etwas aufhellen, da sie sonst für euch zu dunkel erscheinen.
Im Spiel wirkt das besser.

Bewegungsstudie - Animation

Sonntag, 14. Juni 2009 von vanjolo

Alle 3D NPC sollen auch animiert sein.
Allerdings haben wir nicht die Zeit uns in Details zu verlieren. Auch hier nur das nötigste.

Der Trips. Ein ca. 1,50 m langer Blutegel der sich überall in den Gängen aufhalten kann. Wo einer herumschleimt, da sind meist mehr. Aber Achtung der Biss ist giftig...

user posted image

Die "Mistress" Geister sind Jungfrauen die ca. 2500 v. Chr. im Labyrinth eingemauert wurden
um dem Gott Pankräas zu huldigen. Auf der Suche nach Blut kriechen sie durch die Gänge. Bernetto sagte später einmal, bei ihrem Auftauchen spürte er ein Brennen in der Bauspeicheldrüse.

user posted image

Eine Mischung aus Papagei und Fledermaus und mit einem Giftstachel bewehrt, daß ist der "Nervling". Diese possierlichen Tierchen tauchen immer dann auf, wenn man Sie am wenigsten erwartet.

user posted image

Die Fagiren bevölkerten schon lange vor dem Menschen die Erde und wurden von den neuen Herrschern zum Bau der Dungeons als Sklavenarbeiter abgerichtet. Tausende starben und wandern heute als Untote durch ihre dunkle Welt.

user posted image

Der Perrath ein Wesen das aus der Urzeit zu stammen scheint. So groß wie ein ausgewachsenens Wildschwein streifen diese Tiere in Scharen durch die Labyrinthe.

user posted image

to be continued...


Modelle...

Samstag, 13. Juni 2009 von vanjolo

Berni steigt zu Beginn mit einer alten Maschinenpistole aus dem 1.Weltkrieg ins Labyrinth.
Diese hat er sich aus dem Archiv des römischen Stadtmuseums, zusammen mit einigen Schuss Munition "geborgt".

Achtung Platzhalter...
user posted image

Er ist sich nicht sicher ob sie braucht, aber die Gerüchte über eine "Mistress" genannte Erscheinung die unter der Stadt hausen soll macht ihm die Entscheidung einfach.

user posted image


Ihr seht schon das alles ultra LowPoly wird.
In der Kürze der Zeit beschränken wir uns auf das Nötigste Exclamation

Mazerity - The Treasure Hunt

Freitag, 12. Juni 2009 von vanjolo

** Mazerity **

Blitz 3D

Um was gehts?
Vor der Öffentlichkeit verborgen, befindet sich unter den Katakomben der Stadt Rom eine viel ältere und unheimlichere Anlage aus der Zeit der Gründung. Niemand wußte davon, bis eines Tages der junge Archäologe Bernetto Beretta durch Zufall auf Hinweise dieser Anlage stieß.

Tausende von labyrinthartigen Gängen bergen unermäßliche Schätze. Doch auch Gefahren, die man nicht in Worte fassen kann...

user posted image

Spielinhalt:

- Schätze sammeln
- Monster "erschrecken"
- Ausgang finden



Als kurzweilige Ablenkung von der Arbeit an Wolf-359 geplant.
(Ja, Xaron und Ich brauchen eine Weltraum Pause).

Daten:

Arrow Zeitdauer bis zum Release: Ein Paar Tage
Arrow Ziel: Ein komplettes Spiel in den Grundzügen.
Arrow Art: Klassischer Ego Shooter
Arrow Freeware