BCC #97 - Herkules!

Übersicht Sonstiges Projekte

Neue Antwort erstellen

SpionAtom

Betreff: BCC #97 - Herkules!

BeitragFr, Jan 04, 2019 11:50
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
user posted image

Thema:
Die Arbeiten des Herakles / Herkules

Erstellt ein Spiel, welches Inspiration von den "zwölf Arbeiten" des Herakles bezieht.

Was waren die nochmal? Schaut zum Beispiel hier: Wikipedia
Verarbeitet dürfen gerne mehrere oder alle der zwölf Arbeiten, mindestens aber muss eine Arbeit Gegenstand eures Spiels sein.
Welche Form das Spiel hat, ist euch überlassen. Ein "Beat'em up" ist genausomöglich wie ein "Kartenspiel".

Regeln:
Alles ist erlaubt, das heisst alle Sprachen und keine Code- oder Dateibeschränkungen.
(Für Grafiken und Sounds müsst ihr natürlich die entsprechenden Nutzungsrechte besitzen.)

Abgabetermin:
Sonntag den 03.03.2019 23:59Uhr
In Form eines Zip-Archivs (oder Link dahin) als PM an mich.

Viel Spaß!
os: Windows 10 Home cpu: Intel Core i7 6700K 4.00Ghz gpu: NVIDIA GeForce GTX 1080

Spark Fountain

BeitragDo, Jan 17, 2019 12:52
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Ich versuche, ein kleines Textadventure auf die Beine zu stellen. Mal schauen ob die Zeit bei mir reicht... Ist jedenfalls ein interessantes Thema!
Gewinner der MiniBCC's #11, #13 und #28

count-doku

BeitragDo, Jan 17, 2019 21:02
Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen
Hi,

jetzt wo es erste Teilnahmebereitschaft gibt, gebe ich gleich mal meinen Beitrag ab.

---

Ich habe die 6. Arbeit des Herakles genommen,
Vertreibung der Stymphalischen Vögel

"Herakles bekam im Rahmen der Zwölf Arbeiten die Aufgabe, diese Ungeheuer zu vertreiben. Dazu erhielt er von Athene zwei große metallene Klappern. Mit deren Hilfe konnte er die offenbar schreckhaften Vögel aufscheuchen. Anschließend war es ihm ein Leichtes, sie einzeln mit seinen vergifteten Pfeilen zu töten. Um sich vor ihren eisernen Federpfeilen zu schützen, benutzte er die beiden Klappern als Schilde. Nachdem er die meisten Ungeheuer getötet hatte, floh der Rest und wurde nicht mehr gesehen."
(Wikipedia)


Das habe ich als kleinen Retroshooter umgesetzt, ihr steuert den Herakles (WASD) und könnt mit euren Klappern die Vögel aufschrecken (rechte Maustaste). Danach müssen die Vögel mit Pfeilen (linke Maustaste) abgeschossen werden, bevor sie den oberen Bildschirmrand erreichen. Gelingt dies nicht, setzen sich die Vögel zurück und müssen erneut aufgescheucht werden.

Das alles spielt im Schilf/Sumpfgebiet um einen malerischen See.

Für jedes Klappern und jeden Pfeil werden Punkte abgezogen, jeder Vogel gibt wieder ein paar Punkte.
Genaue Anleitung gibt es auch im Spiel selbst.

user posted image

Es gibt keine externen Dateien oÄ. und es lässt sich mit Standard BMax kompilieren.
Sollte jemand mit der voreingestellten Auflösung Probleme haben, kann das Spiel mit "Stymphalia.exe <BREITE> <HÖHE>" gestartet werden, um eine andere Auflösung zu wählen.
(Intern läuft eh alles mit VirtualResolution auf 400x300)

---

DOWNLOAD:
https://www.blitzforum.de/upload/file.php?id=13379

(das ist hier auch die fertige Abgabe. Werde vermutlich eh zeitlich nicht mehr machen)

---

Viel Glück allen anderen, hoffentlich gibts noch ein paar Teilnehmer.

lg,
count-doku

Neue Antwort erstellen


Übersicht Sonstiges Projekte

Gehe zu:

Powered by phpBB © 2001 - 2006, phpBB Group