News

Dienstag, 30. Dezember 2008

Projekt des Monats Dezember 2008

geschrieben um 15:42 Uhr von Mr.Hyde (15 Kommentare)


Zum letzten Mal in diesem Jahr findet die Projekt des Monats Wahl statt. Zum Jahresabschluss stehen drei aktuelle Projekte zur Wahl: ChaosSpace 2, ChaosFrog und Battlefield 2D

Superfrog
Superfrog
BattleField2D in Action
BattleField2D in Action


Leider haben bisher erst 37 User abgestimmt und die Wahl läuft nur noch bis Ende dieses Jahres. Also eilet euch!

RELATED LINK: Abstimmung

Guten Rutsch allerseits, bis nächstes Jahr!
Euer Hyde

Sonntag, 28. Dezember 2008

Trojanerwarnung

geschrieben um 22:08 Uhr von YellowRider (19 Kommentare)


Im Forum der englischen BlitzBasic Community wurde ein infiziertes Programm, getarnt als Test einer Partikel-Engine, verteilt. Dieser Trojaner dient dazu, den Computer auszuspionieren und dadurch Passwörter aufzuzeichnen. Wenn ihr das Programm getestet habt, ändert bitte all eure Passwörter. Es ist nicht bekannt, ob der Virus von Virenscannern erkannt wird oder wie man ihn entfernt. Von einer Neuinstallation des Betriebssytems sollte man nicht absehen.

Dieser Vorfall hängt mit hoher Wahrscheinlichkeit mit dem Handel geklauter blitzbasic.com Accounts letzter Zeit und mit dem heutigen Vorfall in den News zusammen.

RELATED NEWS Meldung eines Datenschutzverstoßes
RELATED TOPIC Warnung im englischem Forum
RELATED TOPIC Thread des Trojaners im englischen Forum

Sonntag, 28. Dezember 2008

Datenschutzverstoß

geschrieben um 16:49 Uhr von hamZta (7 Kommentare)


Hallo!

Wie vielleicht einige bemerkt haben gab es einen Thread in dem eine private Mail von Abrexxes veröffentlicht wurde, zu dem Zwecke auf Datenmissbrauch im Blitzforum hinzuweisen.

Grund dafür war ein erst kürzlich entdeckter Betrugsversuch seitens des Users "YZnT" welcher hier im Forum gestohlene blitzbasic.com-Accounts verkaufte. Da akuter Verdacht bestand wurden dessen Private Nachrichten geprüft - und unser Verdacht bestätigt.

Ich bestätige hiermit, dass KEIN Datenmissbrauch oder eine Datenschutzverletzung unsererseits vorgetreten ist, die Nachrichten von YZnT wurden NICHT veröffentlicht und nur zur Aufdeckung des Betrugsversuches verwendet.

Was allerdings eine schwere Datenschutzverletzung ist, war die Aktion eines noch Unbekannten. In einen Mail- und Forenaccount einzudringen und daraus eine private Mail zu veröffentlichen ist keine kleine Sache und wird vermutlich juristische Folgen haben.

Achtung: Ändert eure Passwörter, seid vorsichtig. Das BlitzBasicPortal wurde nicht gehackt, allerdings wurden in letzter Zeit vermehrt BlitzBasic.com-Accounts geklaut und weiterverkauft.

Kauft diese Accounts nicht von Dritten, denen ihr nicht vertraut. Kauft die Accounts am Besten über das BlitzBasicPortal (Im Basar) oder direkt bei BlitzBasic.com. Wir stehen in Verbindung mit Blitz Research und tun unser Bestes, derlei Betrügereien zu verhindern.

Wichtig: Im Falle eines Betrugsversuches kann BRL den Account nur wieder zurückholen wenn ihr eure BUID (Blitz-User-ID) besitzt. Diese ID bekommt ihr, wenn ihr BlitzBasic kauft und dient somit als Kaufbestätigung. Geht vorsichtig damit um und merkt sie euch!

Im Namen der Portaladministration und Newsredaktion,
hamZta

Samstag, 27. Dezember 2008

Flow3D Beta (BM/Ogre/Newton/CEgui)

geschrieben um 19:40 Uhr von Abrexxes (5 Kommentare)


user posted imageuser posted image

Flow3D ist ein Ogre, Newton und CEGui Framework für Blitzmax. Nach langer Entwicklungszeit haben die Entwickler nun eine erste Beta für Blitzmax veröffentlicht. Ausserdem ist der passende Editor für Flow3D seit einigen Tagen bereits als Beta verfügbar.

user posted image
(Bild: Ogre und Blitzmax)

Für Blitz3D Umsteiger gibt es auch schon mal eine Anleitung für den Umstieg auf BM/Ogre. Wer also Interesse hat kann das ganze auf Herz und Nieren prüfen und die Wiki durchlesen.
user posted image
(Bild: Der Editor in Aktion)

Bleibt noch der Hinweis, dass sich der Name des Projekts ändern könnte in denn nächsten Wochen, da "Flow3D" bereits ein eingetragener Name ist. Desweiteren werden Mac und Linux erst später unterstützt werden. Daher ist die BlitzMax Version im Moment nur für Windows.

RELATED LINK Flow3D Homepage (eng)
RELATED LINK Flow3D News (eng)

Montag, 22. Dezember 2008

Ein Jahr Worklogs - Eine Zusammenfassung

geschrieben um 17:45 Uhr von Mr.Hyde (3 Kommentare)


Vor genau einem Jahr ging der erste Worklog online. D2006 testete mit seinem Worklog zu ChaosBreaker das damals neu integrierte Portalfeature.
Die Anfänge seines Projektes waren zwar schon eine Weile her, dafür zeigte er im ersten Eintrag den bisherigen Entstehungsprozess auf. Hervorzuheben ist neben der Tatsache, dass es der erste Worklog des Portals ist, dass dieser Worklog bis zum Release von ChaosBreaker geführt wurde.

user posted imageuser posted image

RELATED WORKLOG: ChaosBreaker

Inzwischen sind es satte 92 Worklogs geworden, in denen bis dato insgesamt 816 Einträge vorgenommen worden sind. Eine durchaus beachtliche Summe. Natürlich ist nicht jeder Worklog ein Vorzeigeobjekt, aber es gibt durchaus zahlreiche gelungene, von denen ich in diesem Beitrag ein paar besonders gelungene vorstellen möchte. Beginnen werde ich mit dem Worklog zu Tehadon von peacemaker, der als 14. gestartet ist und bereits 77 Einträge hat. So viel, wie kein anderer Worklog. Tehadon ist älter als das Worklog-Feature des Portals, somit begann peacemaker mit einer Projektzusammenfassung, so wie es übrigens viele getan haben, die ihr bereits begonnenes Projekt nun mit einem Worklog begleiten wollten. Im Worklog wird man indes nicht nur über den aktuellen Stand informiert, sondern erfährt auch technische Hintergründe und den Aufbau des Projektes, was ein "über die Schulter schauen" möglich macht.

user posted image
Damit ihr nicht ganz im Dunkeln steht, hier noch eine Kurzfassung, was Tehadon eigentlich ist:
Tehadon wird ein 3D-RPG mit Schwerpunkt auf Story und Atmosphäre. Im letzten Jahr haben besonders die KI, HDSS und die Grafik große Fortschritte gemacht. Derzeit wird aber an der Grafik und deren Aufpolierung gearbeitet.

RELATED WORKLOG: Tehadon

Im Umfang fast identisch mit Tehadon ist d-bugs Worklog zu ChaosFrog, einem SuperFrog Remake. Anders als bei Tehadon enstand der Worklog fast zeitgleich mit den ersten Veröffentlichungen zum Spiel. Er hatte bisher "nur" drei bis vier Wochen daran gearbeitet. Dafür gab es aber direkt mit dem ersten Eintrag schon etwas zum Vorzeigen.

user posted imageuser posted image
d-bug nimmt in seinem Worklog den Leser mit in die Höhen und Tiefen seines Projektes. Zur Zeit aktuell ist die spielbare Alpha von Ende November.
Der ChaosFrog Worklog hat bereits 74 Einträge und ist damit der Worklog mit den zweitmeisten Einträgen. Außerdem ist der Worklog mit 34 Kommentaren, eine Funktion die später auf Wunsch vieler User noch ergänzt worden ist, mit Abstand der meist diskutierte.

RELATED WORKLOG: ChaosFrog

Zum Abschluss möchte ich noch einen liebevoll gestalteten Worklog von theotheoderich vorstellen: TheoTown. Mit Bildern, Skizzen und Erläuterungen kann man seinem Projekt, einer 2D Iso-Stadtsimulation beim "wachsen" zuschauen.

user posted image
TheoTown hat 20 Einträge, die größtenteils umfangreicher sind, als der Durchschnittsworklogeintrag.

RELATED WORKLOG: TheoTown

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass in diesem Jahr bereits einige ansehliche Worklogs entstanden sind, die alle vorzustellen diesen Rahmen hier sprengen würden. Man möge mir verzeihen, wenn der ein oder andere hier unerwähnt bleibt, ich habe mich bemüht ganz besondere Worklogs herauszustellen. Natürlich lohnt auch der Besuch der anderen Worklogs. Wenn ihr euch für einen bestimmten Worklog mehr interessiert könnt ihr euch diesen natürlich auch als RSS abonnieren.
Ansonsten bleibt mir nur noch denen, die es feiern, Frohe Festtage zu wünschen. Hoffen wir auf ein weiteres erfolgreiches Worklog-Jahr!

RELATED LINKS: Alle Worklogs im Überblick

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 [38] 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73